Managing Director
Geschäftsführer MBDA Deutschland GmbH
Executive Group Director Strategy MBDA

Thomas Gottschild ist seit Juli 2016 Geschäftsführer der MBDA Deutschland GmbH und Mitglied des Executive Committee der MBDA. Als Executive Group Director Strategy ist er für die strategische Ausrichtung der MBDA verantwortlich. Bis Dezember 2017 verantwortete er als Executive Group Director Improvement alle Effizienz- und Verbesserungsprogramme des Konzerns.

Thomas Gottschild gehörte seit 1996 AIRBUS Defence & Space an und besetzte in der Geschäftsleitung zuletzt die Position des Corporate Secretary. Von 2014 bis Ende 2015 war er für die Strategie des Bereichs Space Systems verantwortlich.

Zuvor leitete er ab 2011 jeweils für zwei Jahre die Bereiche Technical Sales Support sowie Portfolio Management bei Cassidian Mission Systems und verantwortete unter anderem die Vermarktung von UAVs (wie MALE und HALE). Von 2008 bis 2011 war Thomas Gottschild als EADS Director EU Defence Policy stellvertretender Leiter des Brüsseler Büros von EADS. In seiner Position als Leiter Airspace Dominance verantwortete Thomas Gottschild die Entwicklung von Luftverteidigungssystemen (wie Surface to Air Missile Operation Center SAMOC, MEADS/BMC4I, FGBADS Netherlands und NATO ACCs).

Thomas Gottschild trat nach dem Abitur 1988 für zwei Jahre in die Bundeswehr ein. Danach absolvierte er das Studium der Elektrotechnik an der Universität Siegen.

Thomas Gottschild wurde 1969 in Wiesbaden geboren.
Image