View Post

Wehrbeauftragter zu Besuch in Schrobenhausen

Der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Hans-Peter Bartels, wird auch als „Anwalt der Soldaten“ bezeichnet. Bei seinem Besuch bei MBDA Deutschland am 29. April in Schrobenhausen überzeugte er sich nicht nur von der guten Kooperation mit der Bundeswehr am Standort, sondern auch von den Kompetenzen des Unternehmens als Partner und Ausrüster der Bundeswehr. Empfangen wurde Dr. Bartels durch den Geschäftsführer Thomas Gottschild sowie von zwei Soldaten, die ihn stellvertretend für alle am Standort tätigen Bundeswehrangehörigen begrüßten. Nach einem kurzen persönlichen Austausch mit beiden erfuhr Dr. Bartels mehr über den Standort und die dort laufenden Programme. Im Fokus seines Besuchs standen die Lenkflugkörpersysteme TAURUS und Enforcer sowie das Luftverteidigungssystem TLVS. Einen Eindruck in die einzelnen Produktionsschritte sowie Informationen zu aktuellen Aufträgen …

View Post

Einblick in die Ausbildung bei MBDA in Deutschland

Die Berufswelt wandelt sich schneller als je zuvor, trotzdem gibt es viele gute Gründe sich für eine klassische Ausbildung zu entscheiden. Was die Ausbildung bei MBDA auszeichnet und wieso sich Auszubildende bei uns so wohlfühlen, erzählt Auszubildende Katharina im Interview. Was lernst Du während deiner Ausbildung und was gehört dabei zu Deinem Haupttätigkeiten? Die Ausbildung bei MBDA ist sehr facettenreich, alle drei Monate wechseln wir Auszubildenden die Abteilung. Ich war bereits in der Personalabteilung, im Einkauf, im Assistenzbereich, im Kommunikations- und Veranstaltungsmanagement, im Vertrieb und in der Buchhaltung tätig. Wie sind die Anforderungen in der Berufsschule und wie oft besuchst Du sie? Im ersten Ausbildungsjahr besuchte ich zweimal in der Woche die Berufsschule, im zweiten und dritten Ausbildungsjahr nur noch …

View Post

Die NATO wird Siebzig

Herzlichen Glückwunsch! Die North Atlantic Treaty Organisation (NATO) feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Am 04. April 1949 hatten 12 Gründerstaaten den Bündnisvertrag unterzeichnet, der den Mitgliedern gegenseitige Unterstützung im Fall eines Angriffs zusichert. Mittlerweile sind 29 Staaten Partner des Bündnisses, darunter die fünf Heimatnationen von MBDA: Frankreich, UK, Italien, Spanien und Deutschland. Das weltweit größte und stärkste Militärbündnis hat in den vergangenen 70 Jahren seine Bedeutung klar belegt: Trotz weltweiter Konflikte wurde in dieser Zeit kein NATO Mitglied Ziel einer militärischen Aggression durch einen anderen Staat. Zum ersten und bisher einzigen Mal wurde der Bündnisfallvom NATO-Rat als Reaktion auf die Anschläge vom 11. September 2001 mit Einschränkungen ausgesprochen. Ab 1990 leistete das Bündnis in vielen Krisenregionen mit seinen Missionen einen wichtigen …

View Post

Darum ist MBDA Deutschland bester Ausbildungsbetrieb

MBDA beschäftigt in Schrobenhausen und Aschau am Inn 60 Auszubildende und duale Studenten – Tendenz steigend. Die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durchlaufen mehrere Geschäftsbereiche und entwickeln so ein fundiertes Verständnis für das Unternehmen. Zum Ausbildungsprogramm gehört je nach Ausbildungsberuf ein mehrmonatiger Aufenthalt an den MBDA Standorten in Frankreich oder England. »Ausbildung ist für uns eine Investition in die Zukunft: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die heute bei uns ihre Ausbildung beginnen, werden in den nächsten Jahren wichtige Impulse in unserem Unternehmen setzen. Ich bin stolz darauf, dass wir in unserer Kategorie die Gewinner sind.« Daniel Andracsek, Leiter HR Governance, Personal- und Nachwuchsgewinnung Das Engagement in Nachwuchsgewinnung hat Tradition: Seit 1978 setzt das Unternehmen gezielt auf die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte, um sie so …

View Post

3D-Druck beschleunigt Prototyping

Der Glaskasten ist leer. Er sieht unspektakulär aus, erinnert an einen großen Brotkorb. Plötzlich erwacht er zum Leben: Eine Platte bewegt sich nach oben, er fängt an zu rattern. Ein kleiner Druckkopf sirrt hin und her. Er lässt eine Spur aus schwarzem Kunststoff zurück. Der Druckkopf zieht seine Bahnen, Schicht für Schicht trägt er auf, bis das fertige Modell auf der Platte ruht. Der Glaskasten ist ein 3D-Drucker, der mittels dem Fused Filament Fabrication (FFF) Verfahren die verschiedensten Bauteile anfertigen kann. Der 3D Druck hat bereits seit einigen Jahren Einzug bei MBDA Deutschland gehalten. Dabei arbeitet MBDA mit zwei unterschiedlichen Verfahren, mit der Inkjet–Technologie und und dem FFF-Verfahren. Außer, dass beide Geräte ihre Modelle basierend auf CAD-Dateien, also 3D-Grafiken bauen, …

View Post

MBDA goes Digital

Die Arbeitswelt der Zukunft wird bestimmt von der Digitalisierung. Für Unternehmen ist es schon heute entscheidend, den Schritt in ein digitalisiertes Unternehmen in allen Geschäftsbereichen zu gehen. MBDA in Deutschland schreibt der Digitalisierung einen hohen Stellenwert zu. Folglich investieren wir seit Jahren in zukunftsfähige Produktions- und Simulationsverfahren. Unsere Schwerpunkte der Digitalisierung sind: PrototypingWir nutzen in der Prototypenentwicklung vermehrt 3D-Druck Verfahren. Komponenten oder Sonderbetriebsmittel können so praktisch über Nacht am Standort Schrobenhausen hergestellt werden. Dadurch verkürzen wir unsere Entwicklungsprozesse teilweise erheblich. EntwicklungDa die Entwicklung neuer Systeme und Flugkörper sehr komplex ist, werden mithilfe von Simulationen Szenarien durchgespielt und bewertet, oder Qualifikationsschritte durchgeführt. MBDA nutzt dafür selbst entwickelte, flexibel konfigurierbare Simulationen, wie die Test- und Simulationssoftware EMIT (Extensible Multi-Spectral Image Generation Toolset), …

View Post

Einblick in den Standort Schrobenhausen – der Hauptstandort von MBDA in Deutschland

Bei der Fahrt durch den Hagenauer Forst in der Nähe der kleinen bayerischen Stadt Schrobenhausen rechnet man nicht mit dem Arbeitsplatz von 1.100 Ingenieuren, Kaufleuten, Produktionsmitarbeitern und weiteren Berufsgruppen. Dabei hat der Hauptstandort von MBDA in Deutschland einiges zu bieten. Seit über 60 Jahren steht der Standort Schrobenhausen bereits für Systeme, Produkte und Lösungen für die Sicherheit Deutschlands, seiner Verbündeten und Soldaten. Wenn man aus dem dichten Wald auf den Standort zufährt, fallen einem zuerst die hellen, modernen Gebäude auf, die an einen Campus erinnern. Das bekräftigt auch Dr. Gerhard Elsbacher, Leiter Entwicklung und Produktion Deutschland: „Unser Standort ist wie ein Campus, alle Einrichtungen und Abteilungen befinden sich unter einem Dach. Neben der Entwicklung und Produktion haben wir auch einen …

View Post

MBDA Deutschland schließt Laserkampagne erfolgreich ab

In den letzten drei Monaten war Schrobenhausen, der Hauptsitz von MBDA Deutschland, Schauplatz für eine umfangreiche Laser-Testkampagne. Das Laser-Team testete im Systemdemonstrator ein neues Beleuchtungssystem mit einem Laser im augensicheren Wellenlängenbereich und führte Versuche zum Nachweis der Leistungsfähigkeit und Präzision des Trackingsystems durch. Der neue Beleuchtungslaser im augensicheren Wellenlängenbereich (short wave infrared) ersetzt den vorher verwendeten grünen Laser zur Zielbeleuchtung und vermeidet damit Gefährdungen für das Augenlicht von Benutzern und unbeteiligten Dritten. Nachdem die Augensicherheit messtechnisch verifiziert werden konnte, erprobte das Team erfolgreich die Gated Viewing Funktionalität des neuen Beleuchtungssystems. Dabei handelt es sich um eine spezielle Art der aktiven Beleuchtung, die es erlaubt, lediglich die reflektierte Strahlung aus einem ganz bestimmten Entfernungsbereich zu betrachten. Untersucht wurden insbesondere die Möglichkeiten …

View Post

MBDA interner Christkindlmarkt fördert Zusammenhalt und unterstützt sozial Schwächere

Bereits seit 10 Jahren veranstaltet MBDA Deutschland in der Vorweihnachtszeit einen Standortinternen Christkindlmarkt in Schrobenhausen. Dabei steht der Dank an die Belegschaft für ihr tägliches Engagement im Vordergrund. Zeitgleich steht Teamgeist und der bereichsübergreifende Austausch bei dem weihnachtlichen Get Together im Fokus. Bei Glühwein und Punsch, sowieso allerlei Süßem und Herzhaftem ließ die Belegschaft das Jahr 2018 nochmals Revue passieren und sammelte neue Kräfte für die anstehenden Aufgaben im nächsten Jahr. Dabei stand auch ein weiterer Aspekt der Veranstaltung im Fokus: die Wohltätigkeit. Mit einer Tombola und einer Versteigerung verschiedenster Preise konnten 6886,00 € eingenommen werden, die an soziale Einrichtungen in der Region gespendet werden. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Sponsoren der Preise und Auktionsobjekte für ihre großzügigen …

View Post

MBDA Deutschland gründet eigenes Netzwerk „Space2B“

Seit Mitte November hat MBDA Deutschland mit „Space2B“ ein eigenes Netzwerk für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschaffen. Space2B öffnet seine Tore nicht nur für Frauen sondern auch für Männer. MBDA Deutschland möchte so ein Netzwerk aufbauen, in dem sich Kolleginnen und Kollegen gegenseitig unterstützen, stärken und fördern. Integrität und Teamgeist sollen gelebt werden. Space2B umfasst Impulsvorträge, Netzwerktreffen sowie Mentoring, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  in ihrem Werdegang zu unterstützen. Den Auftakt als Impulsrednerin übernahm Simone Langendörfer. Als selbständiger Coach für Führung ging sie auf die Vorteile von Netzwerken und die daraus resultierenden Chancen ein. Simone Langendörfer unterstrich in ihrem Vortrag, dass ein Netzwerk jeden Tag gelebt werden müsse. Nur wenn jeder seinen Beitrag leistet, könne ein Netzwerk zu einer Erfolgsgeschichte …