View Post

MBDA Deutschland und Lockheed Martin erhalten aktualisierte TLVS-Angebotsaufforderung

Schrobenhausen / Dallas, 16. August 2018 – Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat eine zweite Angebotsaufforderung (RFP) an die TLVS-Bietergemeinschaft übermittelt. Die Bietergemeinschaft, ein Zusammenschluss von MBDA Deutschland und Lockheed Martin, ist für die Entwicklung des zukünftigen Taktischen Luftverteidigungssystems (TLVS) der Bundeswehr verantwortlich. „Die aktuelle Angebotsaufforderung basiert auf dem ersten RFP. Sie reflektiert die Ergebnisse der bisherigen Verhandlungen und adressiert Vorgaben der Agenda Rüstung. Die Agenda Rüstung fokussiert unter anderem im Beschaffungsprozess auf die geforderten militärischen Fähigkeiten, eine neue Form des Risikomanagements und fördert die Transparenz der Vergabeverfahren mit dem Ziel eine erfolgreiche Vertragsgestaltung sicherzustellen“, sagt Dietmar Thelen, Geschäftsführer der TLVS GmbH. Das zweite RFP ist das Ergebnis der Verhandlungen zwischen der TLVS-Bietergemeinschaft und dem BAAINBw. Es ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum …

View Post

MBDA auf der ILA 2018

Rüstungskooperation, Vernetzung und die Entwicklung von Fähigkeiten für neue Herausforderungen bilden den Schwerpunkt des Messeauftritts von MBDA auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA. Vom 25. April bis zum 29. April zeigt MBDA europäische Lenkflugkörpersysteme und neue Technologien. Dabei geht es um Kosteneffizienz, mehr Flexibilität und Schutz für die Streitkräfte durch europäische Zusammenarbeit und intelligente Vernetzung der Systeme. Flugabwehr und Luftverteidigung Das zukünftige Taktische Luftverteidigungssystem (TLVS) der Bundeswehr steht im Zentrum der ILA Plaza. MBDA und Lockheed Martin zeigen das neue Luftverteidigungssystem, das sich zur Abwehr  von taktisch-ballistischen Kurz- und Mittelstreckenraketen, Kampfflugzeugen, Hubschraubern, Drohnen und Marschflugkörper eignet, gemeinsam mit Industriepartnern auf dem TLVS Gemeinschaftsstand. Im Mittelpunkt steht die flexible Konfigurierbarkeit des Systems. Um ein breites Bedrohungsspektrum wirksam abwehren zu können …

View Post

MBDA und Lockheed Martin gründen Joint Venture für TLVS

Schrobenhausen / Dallas, 08. März 2018 – MBDA Deutschland und Lockheed Martin haben die Gründung eines Joint Venture für das Taktische Luftverteidigungssystem (TLVS) für die Bundeswehr bekannt gegeben. Das als TLVS GmbH registrierte Gemeinschaftsunternehmen soll Hauptauftragnehmer für das neue System werden, über das gegenwärtig mit dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) Vertragsverhandlungen geführt werden. Dietmar Thelen für MBDA und Greg Kee für Lockheed Martin werden das Unternehmen mit Sitz am MBDA-Standort Schrobenhausen geschäftsführend leiten. Darüber hinaus werden betriebliche Einrichtungen in Deutschland und in den USA genutzt. D. Thelen und G. Kee haben bei den Streitkräften, der NATO und im militärischen Beschaffungswesen langjährige Erfahrungen gesammelt und verfügen über einen langjährigen militärischen, industriellen und internationalen Hintergrund. Mit TLVS …

View Post

MBDA Deutschland gibt Angebot für TLVS / MEADS ab

MBDA Deutschland GmbH hat am 28. September 2016 das Angebot für die Entwicklung des zukünftigen deutschen Taktischen Luftverteidigungssystems (TLVS) an das BAAINBw (Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr) übermittelt.

View Post

ILA 2016: TLVS / MEADS erstmals ausgestellt

Zum ersten Mal können Fachbesucher auf der diesjährigen ILA alle TLVS/MEADS-Prototypen begutachten. Das Taktische Luftverteidigungssystem TLVS basiert auf dem Medium Extended Air Defense System (MEADS), dessen Entwicklung Ende 2014 abgeschlossen wurde. Im Juni 2015 entschied sich die Bundeswehr TLVS auf Basis von MEADS zu realisieren.

View Post

ILA 2016: Neues Flugabwehrsystem von MBDA Deutschland und Reihnmetal ermöglicht Schuss aus der Bewegung

MBDA zeigt gemeinsam mit dem Industriepartner Rheinmetall erstmals auf der ILA Berlin Air Show ein Systemkonzept für den Nah- und Nächstbereichsschutz gegen Bedrohungen aus der Luft. Die Lösung gewährleistet hochmobilen Begleitschutz sowie unmittelbare Feuerbereitschaft und integriert sich nahtlos in die TLVS-Systemarchitektur als ein weiteres, mögliches Element der integrierten Luftverteidigung.

View Post

ILA 2016: Neue Systeme für Luftverteidigung und Lenkflugkörper

Auf der diesjährigen Internationalen Luft- und Raumfahrtaustellung in Berlin-Schönefeld stellt MBDA ein umfassendes Angebot an Luftverteidigungs- und Lenkflugkörpersystemen für Luftwaffe, Heer und Marine vor. Das Unternehmen zeigt insbesondere neue Konzepte im Bereich bodengebundener Luftverteidigung, Nah- und Nächstbereichsverteidigung sowie Laser und Kleinflugkörper.

View Post

MBDA Deutschland betont bei Besuch von Horst Seehofer industrielle Verpflichtung

Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich am 25. Juni 2015 bei der MBDA Deutschland  in Schrobenhausen über die Entwicklungs- und Produktionseinrichtungen für das künftige MEADS-basierte Taktische Luftverteidigungssystem (TLVS) informiert. Ministerpräsident Horst Seehofer wurde bei seinem Besuch von Staatsministerin Ilse Aigner und Dr. Reinhard Brandl (MdB) begleitet.

View Post

MBDA Deutschland begrüßt deutsche Entscheidung zu TLVS

MBDA Deutschland begrüßt die Entscheidung des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg), das Rüstungsvorhaben Taktisches Luftverteidigungssystem (TLVS) auf der Grundlage von MEADS (Medium Extended Air Defense System) zu realisieren. Damit werden die Forderungen der Bundeswehr erfüllt, die für ein leistungsfähiges Luftverteidigungs- und Raketenabwehrsystem neuester Generation aufgestellt wurden. Deutschland nutzt so die bisher getätigten, erfolgreichen Investitionen in das MEADS-Entwicklungsprogramm.