Live aus Schrobenhausen: Die erste digitale Pressekonferenz von MBDA

Wie funktioniert eine Pressekonferenz in Zeiten von COVID-19? Die Antwort ist naheliegend: Am besten digital!

Im Rahmen der virtuellen Messe „ILA goes Digital” hatte MBDA Deutschland daher am 7. Juli ausgewählte Journalisten zu einer digitalen Pressekonferenz eingeladen. Peter Heilmeier, Leiter Vertrieb & Geschäftsentwicklung, Guido Brendler, Leiter Vertrieb & Marketing und Jochen Dehner, Leiter Vertrieb & Marketing Landsysteme informierten ausgewählte Journalisten über zukünftige Technologien und Systeme, die die Einsatzfähigkeit der Streitkräfte verbessern.

Der Schwerpunkt der Beiträge lag auf FCAS und Enforcer, aber auch TLVS, Laser und Bewaffnungsoptionen für das zukünftige Main Ground Combat System (MGCS) wurden adressiert. Exponate, Präsentationen, Videoclips und eine Schalte in den Enforcer VR Simulationsraum veranschaulichten die Inhalte.

Die Pressekonferenz wurde Live per Videostream aus dem Atrium auf PC, Laptop, Tablet oder Smartphone übertragen. Über einen Live-Chat konnten die Journalisten Fragen an die Unternehmensvertreter stellen. 

An der ersten digitalen Pressekonferenz bei MBDA nahmen zehn Journalisten von Handelsblatt, Die Welt, Augsburger Allgemeine und der deutschen Fachpresse teil. 

Die vollständige Pressekonferenz sehen Sie hier: