View Post

NSPA vergibt Auftrag zur Lieferung von Patriot Lenkflugkörpern an COMLOG

Luxemburg | 03.01.2024 | Die NATO Support and Procurement Agency (NSPA) hat COMLOG, ein Joint Venture von Raytheon, einem RTX-Unternehmen (NYSE: RTX), und MBDA, mit ihrem ersten Vertrag im Rahmen der European Sky Shield Initiative (ESSI) beauftragt. Der NSPA-Vertrag mit einem Gesamtwert von 5,1 Mrd. Euro berücksichtigt mehrere Nutzerstaaten, darunter Deutschland, die Niederlande, Rumänien und Spanien. Er umfasst insgesamt bis zu 1.000 Patriot™ GEM-T Flugkörper, wenn alle Optionen ausgeübt werden.

View Post

Internationales Frauen-Netzwerk-Treffen

Rund 50 Teilnehmerinnen der „Inspiring Women at MBDA“ aus Deutschland, Frankreich, Italien und England treffen sich am Standort Schrobenhausen. Ziel der Veranstaltung ist die Veränderung hin zu einem integrativeren Arbeitsumfeld durch den Einfluss eines starken Netzwerks. So entsteht ein konstruktiver Austausch über Rollenbilder, Karrierewege und persönliche Erfahrungen als Frauen in der Arbeitswelt. 

View Post

MBDA Deutschland & ERC Ingolstadt: Starkes Verteidigungsbündnis

Seit Saisonbeginn ist MBDA Deutschland Sponsor des amtierenden deutschen Vizemeisters im Eishockey, dem ERC Ingolstadt. Im Zuge des firmeneigenen Christkindlmarktes und gemeinsamer Spendenaktionen stellt sich der Erstligist nun persönlich bei den Kolleginnen und Kollegen am Standort Schrobenhausen vor.

View Post

TDW wird PARM-Produktion hochfahren

Schrobenhausen | 15.11.2023 | Die MBDA-Tochter TDW GmbH hat einen Auftrag zur Herstellung und Lieferung von 2.600 PARM an die Bundeswehr erhalten. TDW und das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr haben den Vertrag am 14. November 2023 unterzeichnet und damit den Startschuss für die Beschaffung gegeben.

View Post

Bereit für die Zeitenwende

Wir sind bereit für die Zeitenwende. Das war die Botschaft an die internationalen Pressevertreter während der Medientage am 27. und 28. Oktober an den MBDA Standorten Schrobenhausen und Aschau am Inn. Bei entsprechenden Aufträgen sollen die Projekte in europäischen und internationalen Kooperationsprogrammen umgesetzt werden.

View Post

NGWS Forschungsauftrag für Industriekonsortium

Nach der gestrigen Vertragsunterzeichnung im Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr BAAINBw wird ein Industriekonsortium aus Airbus Defence and Space, German FCMS GbR und MBDA Deutschland im Auftrag des Bundesministeriums der Verteidigung an Schlüsseltechnologien für das Next Generation Weapon System arbeiten.

View Post

Arrow 3 Kooperation für Deutschland: Israel Aerospace Industries und MBDA Deutschland unterzeichnen Memorandum of Understanding

Berlin | 28.09.2023 | Israel Aerospace Industries (IAI) und MBDA Deutschland haben ein Memorandum of Understanding (MoU) zur Kooperation bei der Einführung von Arrow 3 in Deutschland unterzeichnet. Die Unterzeichnung folgt der Genehmigung der US-Regierung für die Beschaffung des Waffensystems Arrow 3 durch Deutschland. Im Rahmen der Vereinbarung wird MBDA alle notwendigen Maßnahmen zur Anpassung, Integration und Wartung des Systems in Deutschland unterstützen. MBDA soll die Aktivitäten der deutschen Industrie koordinieren, die zur Unterstützung des Programms erforderlich sind.

View Post

Bundeswehr schließt Laserwaffen-Erprobung auf See erfolgreich ab

Schrobenhausen / Düsseldorf | 22.09.2023 | Nach der Integration des Laserwaffendemonstrators (LWD) auf der Fregatte 124 „SACHSEN“ im Juni 2022 wurde die Erprobung des LWD auf See erfolgreich abgeschlossen. Verantwortlich für die Entwicklung und den Bau des LWD sowie die Unterstützung der vom BAAINBw geplanten und organisierten Erprobungskampagnen ist die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Hochenergielaser Marinedemonstrator, bestehend aus MBDA Deutschland GmbH und Rheinmetall Waffe Munition GmbH.