View Post

MBDA goes Digital

Die Arbeitswelt der Zukunft wird bestimmt von der Digitalisierung. Für Unternehmen ist es schon heute entscheidend, den Schritt in ein digitalisiertes Unternehmen in allen Geschäftsbereichen zu gehen. MBDA in Deutschland schreibt der Digitalisierung einen hohen Stellenwert zu. Folglich investieren wir seit Jahren in zukunftsfähige Produktions- und Simulationsverfahren. Unsere Schwerpunkte der Digitalisierung sind: PrototypingWir nutzen in der Prototypenentwicklung vermehrt 3D-Druck Verfahren. Komponenten oder Sonderbetriebsmittel können so praktisch über Nacht am Standort Schrobenhausen hergestellt werden. Dadurch verkürzen wir unsere Entwicklungsprozesse teilweise erheblich. EntwicklungDa die Entwicklung neuer Systeme und Flugkörper sehr komplex ist, werden mithilfe von Simulationen Szenarien durchgespielt und bewertet, oder Qualifikationsschritte durchgeführt. MBDA nutzt dafür selbst entwickelte, flexibel konfigurierbare Simulationen, wie die Test- und Simulationssoftware EMIT (Extensible Multi-Spectral Image Generation Toolset), …

View Post

Einblick in den Standort Schrobenhausen – der Hauptstandort von MBDA in Deutschland

Bei der Fahrt durch den Hagenauer Forst in der Nähe der kleinen bayerischen Stadt Schrobenhausen rechnet man nicht mit dem Arbeitsplatz von 1.100 Ingenieuren, Kaufleuten, Produktionsmitarbeitern und weiteren Berufsgruppen. Dabei hat der Hauptstandort von MBDA in Deutschland einiges zu bieten. Seit über 60 Jahren steht der Standort Schrobenhausen bereits für Systeme, Produkte und Lösungen für die Sicherheit Deutschlands, seiner Verbündeten und Soldaten. Wenn man aus dem dichten Wald auf den Standort zufährt, fallen einem zuerst die hellen, modernen Gebäude auf, die an einen Campus erinnern. Das bekräftigt auch Dr. Gerhard Elsbacher, Leiter Entwicklung und Produktion Deutschland: „Unser Standort ist wie ein Campus, alle Einrichtungen und Abteilungen befinden sich unter einem Dach. Neben der Entwicklung und Produktion haben wir auch einen …